Wir fertigen Edelstahltische und Edelstahlwerkbänke aus den Werkstoffen 1.4301 (V2A) und 1.4371 (V4A) in vielen verschiedenen, standardisierten Abmessungen und Ausführungen in Top-Qualität zu fairen Preisen.

Allen Varianten gemein ist

  • eine fugenfreie, durchgeschweißte Verarbeitung sämtlicher Verbindungen
  • keine gesteckte oder geschraubte Einzelteile
  • nivellierbare Rundfüße aus Edelstahl
  • feingeschliffene Oberflächen mit geringster Rautiefe
  • reinigungs- und hygieneoptimierte Konstruktion und Verarbeitungsqualität ohne scharfe Kanten, Fugen oder Vertiefungen

Diverse standardisierte Abmessungen führen wir ab Lager, Informationen zur aktuellen Verfügbarkeit erhalten Sie hier.  Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Bitte verwenden Sie dieses Kontaktformular für Ihre Anfrage oder wenden Sie sich an unser Vertriebsteam. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Folgende Ausführungsvarianten und Kombinationen sind möglich:

  • Ausführung als Sitz- oder Steharbeitsplatz
  • Höhenverstellbare Ausführung (stufenlose, elektrische Verstellbarkeit von 700 bis 980 mm Oberkante Tischplatte)
  • Tischplatte ungelocht oder gelocht (Lochdurchmesser und Lochbild wählbar)
  • Rahmenkonstruktion wahlweise aus Rund- oder Vierkantrohren
  • wahlweise mit oder ohne hinterer Aufkantung (auch seitliche Aufkantung möglich)
  • optionale zusätzliche Zwischenböden (nach hinten versetzt, Einbauhöhe wählbar)
  • optionale CPU-Halterung aus Edelstahl (links oder rechts)
  • optional rollbare Ausführung (2 Lenkrollen mit Feststellbremse und 2 Bockrollen, spurlose und abriebfeste Ausführung der Rollen, wahlweise ESD-Ausführung)
  • optional polierte oder elektropolierte Oberflächen
  • auf Wunsch Schwerlastausführung möglich (Standardtragkraft min. 140 kg)
  • optionale Unterbaucontainer mit Schubladen oder Drehtüren
  • optionale Medienkanäle (Steckdosen, Netzwerkanschlüsse, Stickstoff, Druckluft, etc.)
  • schwingungsentkoppelte Messtische mit Granitplatte in verschiedenen Abmessungen und Oberflächenqualitäten
  • in die Tischplatte eingearbeitete Kunststoffplatte (POM, PA6) zur Armauflage (Vermeidung einer Unterarmverkühlung)