Schuhwechselbänke für Personenschleusen und Umkleidebereiche

Sitover-Bänke (Überschwenkbänke) werden in der Regel raumteilend angeordnet und trennen so Grau- und Weißbereiche zuverlässig voneinander ab. Natürlich werden Schuhwechselbänke auch in ganz normalen Schleusen und Umkleidebereichen eingesetzt, in welchen aktuelle Hygienvorschriften eine Rolle spielen und die gute Reinigbarkeit der Materialoberflächen eine wesentliche Rolle spielt.

Wir fertigen Sitoverbänke mit durchgehender Schuhablage oder mit Einzelgefache, wahlweise auch mit Schrägablage. Zum Einsatz kommen häufig einseitig oder beidseitig nutzbare Schuhwechselbänke, bei geringen Raumgrößen und kleinerer Bautiefe empfehlen sich oftmals wechselseitig nutzbare Bänke mit Rückwand. Je nach Bedarf und Wunsch stellen wir Überschwenkbänke mit Stellfüßen oder mit Sockel her, letztere Variante wird dann präferiert, wenn durch eine Silikon- oder Acrylfuge ein bodentiefer Abschluß der Sitover hergestellt werden soll.

Selbstverständlich konstruieren und fertigen wir auch raumangepasste Lösungen in Winkelform, in verschiedenen Höhen oder in klappbarer Ausführung. Aufgrund der meist raumteilenden Aufstellung sind, he nach Größe, die meisten Schuhwechselbänke mehrteilig ausgeführt.

Oftmals werden bei der Herstellung von Schuhwechselbänken und Sitzbänken verschiedene Werkstoffe miteinander kombiniert. Bei der Ausführung der Sitzfläche kann beispielsweise auch Melamin, Vollkern oder Kunststoff in verschiedenen Farben und Ausführungen gewählt werden.

In unserem Onlineshop finden Sie eine Vielzahl an standardisierten Sitzbänken, meist mit durchgehender Schuhablage oder Einzelgefache. Sollte hier nicht das passende für Sie dabei sein, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unser Vertriebsteam. Wir helfen Ihnen gerne weiter.