Zugegebenermaßen nicht sehr bequem – aber in regulierten Hygienebereichen für temporäres Sitzen unerlässlich. Stühle und Hocker aus Edelstahl bieten den unschlagbaren Vorteil, dass Bakterien, Pilze, Keime und Verunreinigungen jeglicher Art rückstandslos entfernt werden können. Unser Sitzmobiliar ist aus dem Werkstoff 1.4301 (V2A) gefertigt, die Oberflächen sind mit einem Feinschliff (Korn 320) versehen. Alle fertigungsbedingt unvermeidlichen Kanten sind entgratet und mit einem Radius versehen, der die problemlose Handhabung und Reinigung der Edelstahlstühle und Edelstahlhocker sicherstellt. Alternativ erhältlich sind Sitzflächen aus Kunststoff (PTFE). Alle Hocker und Stühle sind komplett zerleg- und autoklavierbar.

Selbstverständlich führen wir auch Reinraumstühle und Laborstühle mit Sitz- und Rückenflächen aus Polyurethan oder Kunstleder im Sortiment. Haben Sie weitere Fragen zu diesen Produkten, freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.